naturheilverfahren_20150920006031.jpg
naturheilverfahren_20150920006030.jpg
naturheilverfahren_20150920006029.jpg
Privatpraxis
Naturheilkunde und Physiotherapie
Sigrun Mentjes
Privatpraxis
Naturheilkunde und Physiotherapie
Sigrun Mentjes
naturheilverfahren_20150920006028.gif
  Herzlich Willkommen
Dorn Therapie
Dorn Therapie
naturheilverfahren_20150920006027.jpg
naturheilverfahren_20150920006026.gif
  Naturheilverfahren
naturheilverfahren_20150920006025.gif
  Physiotherapie
naturheilverfahren_20150920006024.gif
  Honorar
naturheilverfahren_20150920006023.gif
  Über mich
naturheilverfahren_20150920006022.gif
  Kontakt
naturheilverfahren_20150920006021.gif
  Sigrun Mentjes
  Kirchstrasse 30
  52499 Baesweiler
Der Name dieser Therapie geht auf Herrn Dieter Dorn aus dem Allgäu zurück, der diese manuelle Therapie entwickelt hat.

Bei der Dorn-Therapie werden zuerst die Beinlängen und anschließend der Beckenstand befundet und bei Bedarf korrigiert, damit die Statik für die darüber liegenden Wirbel stimmt. Danach folgt eine sanfte Mobilisation von Wirbeln und Gelenken, während der Patient gezielte Bewegungen ausführt. Bewegungseinschränkungen und Blockaden werden so ausgeglichen.

Im Gegensatz zum Chiropraktiker bringt der Dorn-Therapeut die Gelenke nicht in die Endstellung und mit einem "Ruck" in die richtige Position. Denn er gibt einen gezielten Druck auf das betreffende Gelenk, während der Patient die Dynamik - durch zum Beispiel das Schwingen von einer Extremität - selber dazu gibt.

Mögliche Probleme, die über Dorn behandelt werden können sind:

                        Beckenschiefstand

                        Skoliose

                        Ischias

                        Hexenschuß

                        Ileosacral-Gelenkprobleme

                        Hüfte-, Knie- und Fußprobleme

                        LWS-Probleme

                        Schulterschmerzen

                        Tennisarm

                        HWS - Probleme

                        Kopfschmerzen

                        Schwindel

                        Tinitus, Ohrrauschen, Hörsturz

                        Bandscheibenvorfall

                        Empfindungsstörungen an Händen oder Füßen

                        Rücken-Probleme nach Operationen oder Schuheinlagen.
naturheilverfahren_20150920006020.jpg
naturheilverfahren_20150920006019.jpg
naturheilverfahren_20150920006018.jpg
naturheilverfahren_20150920006017.jpg
naturheilverfahren_20150920006016.jpg
naturheilverfahren_20150920006015.jpg
naturheilverfahren_20150920006014.jpg
naturheilverfahren_20150920006013.jpg
naturheilverfahren_20150920006012.jpg
naturheilverfahren_20150920006011.jpg
naturheilverfahren_20150920006010.jpg
naturheilverfahren_20150920006009.jpg
naturheilverfahren_20150920006008.jpg
naturheilverfahren_20150920006007.jpg
naturheilverfahren_20150920006006.jpg
naturheilverfahren_20150920006005.jpg
naturheilverfahren_20150920006004.gif
  vor
naturheilverfahren_20150920006003.gif
  zurück
  Impressum
  Datenschutz
naturheilverfahren_20150920006002.jpg
naturheilverfahren_20150920006001.jpg